Newsletter-Anmeldung


Wir sind umgezogen!

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir haben neue und sehr großzügige Räume bezogen. Ab sofort finden Sie uns in der Marzahner Promenade 36. Dort sind wir regelmäßig

Dienstags 11-15 Uhr,
Mittwochs 14-18 Uhr und
Donnerstags 13-17 Uhr anzutreffen

In der Regel sind wir auch Montags und Freitags vor Ort. melden Sie sich gerne telefonisch, per E-Mail, Post oder über Facebook.

ÜBER UNS

Was ist BENN?

BENN steht für „Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“. BENN ist ein Programm der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Es wird in enger Kooperation mit den Bezirken durchgeführt. Seit 2018 gibt es in Berlin 20 BENN-Standorte. Durch die BENN-Standorte soll das nachbarschaftliche Zusammenleben gestärkt und gefördert werden.

Nicht zuletzt sollen durch BENN Möglichkeiten geschaffen werden, die Veränderungen im Stadtteil zu gestalten, sodass alte und neue Nachbarinnen und Nachbarn sich treffen und kennenlernen können.

Wir möchten:

  •  Sie, die Nachbarinnen und Nachbarn, in Ihren Zusammenleben vor Ort unterstützen und stärken
  • gemeinsam mit Ihnen Ideen entwickeln und verwirklichen
  •  Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement fördern und Engagierte bestärken
  •  Kooperationen aufbauen und vernetzen
  •  die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkünfte am Blumberger Damm und in der Rudolf-Leonhard-Straße unterstützen und ihre Teilhabe im Stadtteil fördern

Mehr Informationen zum Programm und weiteren BENN Standorten finden Sie unter: www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn/index.shtml

Häufig gestellte Fragen

DAS QUARTIER

Das Qartier, in dem BENN Blumberger Damm aktiv ist, wird von folgenden Straßenzügen umrahmt: im Süden die Raoul-Wallenberg-Straße und die Landsberger Allee, im Osten der Blumberger Damm, im Norden die Mehrower Allee und im Westen der Bürgerpark und die zu diesem parallellaufende Trasse der Trambahn. Die Straßenzüge sollen das Gebiet jedoch nicht nach außen abgrenzen, sondern lediglich als Orientierungshilfe dienen. Der BENN-Standort bildet mit den benachbarten Vierteln den Stadtteil Marzahn-Mitte.

Der Stadteil hat bereits eine 40-jährige Geschichte, die Einfamilienhausssiedlung im Stadtteil ist sogar noch ein wenig älter. Viele Anwohnerinnen und Anwohner wohnen bereits entsprechend lange im Stadtteil und haben ihn  mitgeprägt. Es gibt deswegen auch nachbarschaftliche Netzwerke, die lange gewachsen sind und sich immer weiter entwickelt haben. 2015 haben sich viele Anwohnerinnen und Anwohner ehrenamtlich engagiert, indem sie Geflüchtete unterstützt haben. Vor allem in der anfänglichen Notunterkunft in einer Turnhalle in der Rudolf-Leonhard-Straße waren viele Ehrenamtliche aktiv.

Die Unterkünfte für geflüchtete Menschen

Die Unterkünfte mit denen BENN Blumberger Damm zusammenarbeitet, sind die GU Rudolf-Leonard-Straße und die GU Blumberger Damm. In beiden Unterkünften leben derzeit etwa 350 Menschen. Sie kommen aus ca. 20 unterschiedlichen Herkunftsländern, die meisten aus Afghanistan, dem Irak und Syrien. In den Unterkünften leben viele Familien mit Kindern, aber auch viele alleinreisende Personen. Sie sprechen unterschiedliche Sprachen und ihre Erfahrungen und Zukunftsperspektiven sind nicht unbedingt miteinander vergleichbar.

So wie vom Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF; https://www.berlin.de/laf/) vorgegeben, gibt es in beiden Unterkünften Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Sozial- und Kinderbetreuerinnen und -betreuer, Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeiter und eine Heimleitung. Sie unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner der Unterkünfte in allen Angelegenheiten, die ihre Integration in Deutschland auf verschiedenen Ebenen betreffen.

Falls Sie allgemein auf der Suche nach mehr Informationen zu Asylsuchenden und Geflüchteten in Marzahn-Hellersdorf sind, finden Sie diese auf der Internetseite des Bezirksamts: https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/beauftragte/integration/artikel.326707.php

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER

Bitte auf die Markierungen klicken.

TEAM

Ina

Mitarbeiterin

Ina hat in Leipzig Soziale Arbeit studiert. Sie ist bei BENN unter anderem für den Sprachtreff und die Gemeinschaftsunterkunft Rudolf-Leonhard-Straße zuständig. Insbesondere Senioren und Jugendliche können mit ihren Themen an sie wenden. Ina interessiert sich außerdem für kreative und künstlerische Projekte.

Najat

Mitarbeiterin

Najat hat Germanistik in Marokko studiert und lebt seit über 20 Jahren in Berlin. Seit Anfang 2018 ist sie sehr gerne in verschiedenen Projekten in Berlin- Marzahn tätig, bspw. als Leiterin des Projekts „Willkommenskultur“ der Volkssolidarität und als Inklusionskoordinatorin. Seit März 2022 gehört sie zum Team von BENN- Blumberger Damm.

Kaspar

Teamleitung

Kaspar hat in Münster und Potsdam Soziologie studiert. Er ist bei BENN für die Teamleitung, die Finanzen und die Sport-Angebote zuständig.

Sina

Stellvertretende Teamleitung

Sina hat in Leipzig und Berlin Sozialwissenschaften studiert. Sie ist unter anderem Ansprechpartnerin für Stadtteilgruppen und Migrant*innenselbstorganisationen.

VERANSTALTUNGEN & TERMINE

LAUFENDE AKTIVITÄTEN

VERGANGENE AKTIVITÄTEN

ORTE DER BETEILIGUNG

Nachbarschaftsforum

Das Nachbarschaftsforum ist offen ist für alle, die hier leben. Hier werden Belange der Nachbarschaft besprochen. Auch soll das Forum dazu dienen, neu Ideen zu entwickeln, was im Quartier im Rahmen von BENN oder wenn notwendig auch durch andere Fördermöglichkeiten umgesetzt werden können.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Nachbarschaftsforum teilzunehmen. Wenn Sie selbst Ideen haben, was es für eine gute Nachbarschaft braucht, tragen Sie diese gern ins Forum. Wenn Sie selbst noch keine konkrete Idee haben, aber gern aktiv(er) in der Nachbarschaft werden wollen, kommen Sie einfach mal im Standortbüro vorbei, um darüber zu sprechen.

Ideen-Werkstätten

Um Kinder und Jugendliche an den Entwicklungen und Belangen ihres Stadtteils zu beteiligen und ihnen die Möglichkeit zu geben, eigene Ideen und Wünsche zu äußern sowie Maßnahmen anzuregen, haben wir 2019 sogenannte Ideenwerkstätten in Kooperation mit den lokalen Jugendfreizeiteinrichtungen und dem Büro für Kinder und Jugendbeteiligung durchgeführt. Hier wurden mehrere Ideen für kleinere Aktivitäten von den Teilnehmer_innen entwickelt und direkt umgesetzt. Natürlich sind wir auch weiterhin mit Kindern und Jugendlichen im Quartier in Kontakt und entwickeln Ideen und Aktionen.

Mobiles Cafe

BENN ist regelmäßig mit einem mobilen Kaffeewagen an verschiedenen Straßenkreuzungen im Quartier unterwegs. Hier möchten wir mit Ihnen bei einer (kostenlosen) Tasse Kaffee oder Tee über Ihre Wahrnehmung der Nachbarschaft, die Ziele von BENN, aber natürlich insbesondere auch die Themen, die Ihnen am Herzen liegen, ins Gespräch kommen.

Ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtliches Engagement im Stadtteil ist das Herzstück einer lebendigen Nachbarschaft. Das BENN-Team am Blumberger Damm möchte das Ehrenamt im Viertel stärken und einen wertschätzenden Umgang mit den Ehrenamtlichen pflegen. Wir möchten den Ehrenamtlichen mit Rat und Tat zur Seite stehen und Sie in Ihrem Engagement unterstützen, wo wir nur können! Egal ob Sie bereits ein Ehrenamt ausüben und eine Beratung wünschen oder sich ehrenamtlich engagieren wollen, nur noch nicht genau wissen wie oder wo, kontaktieren Sie uns gern per Telefon unter 030 – 39 72 13 63, per Mail unter info@blumbergerdamm.de oder kommen Sie in unserem Büro im Marzahner Promenade 36, 12679 Berlin vorbei. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Aufsuchende Befragung

Im Juli 2018 haben wir das BENN-Büro eröffnet. Unser erstes Anliegen war es, die Nachbarschaft kennenzulernen und mit den Anwohnerinnen und Anwohnern in Kontakt zu kommen. Wir wollten von den hier lebenden Menschen hören, was sie umtreibt, was ihnen wichtig ist und was sie gerne verändern möchten.
Dafür haben wir uns für eine Befragung der hier lebenden Menschen entschieden und viele Menschen an den Orten ihres Alltags aufgesucht: beim Einkaufen, in der Kita oder auch an der Wohnungstür. Wenn Interesse an einem Gespräch bestand, haben wir offene Fragen gestellt und aufmerksam zugehört.
Wir haben erfahren, wo es im Wohnumfeld Handlungsbedarf gibt und Mitstreiterinnen und Mitstreiter für neue Aktivitäten gefunden. All das hat uns sehr viel Spaß gemacht. Die Ergebnisse haben wir ein unserer Zeitung „Benny“ zusammengefasst. Kommen Sie gerne im BENN Büro vorbei, um ein Exemplar mitzunehmen.
Nach bereits über vier Jahren BENN im Quartier freuen wir uns bereits auf einen zweiten Durchgang einer Aufsuchenden Befragung in 2022. Dabei werden wir uns vor allem auf neue Wohnquartier an der Karl-Holz-Straße sowie die Gemeinschaftsunterkunft Blumberger Damm konzentrieren.

SO ERREICHEN SIE UNS

BENN Blumberger Damm

Die Büro- und Begegnungsräume des BENN-Teams befinden sich in der Marzahner Promenade 36.

Marzahner Promenade 36, 12679 Berlin

Büro: Mobil & Whatsapp: 0152 02 979 698

info@BENN-BlumbergerDamm.de

Öffnungszeiten

Di 11-15 Uhr
Mi 14-18 Uhr
Do 13-17 Uhr

Auch darüber hinaus sind wir häufig vor Ort. Kontaktieren Sie uns einfach für eine Terminvereinbarung

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Newsletter-Anmeldung


Informationen zum Träger

BENN Blumberger Damm ist ein Projekt der pad gGmbH:

 

Mit freundlicher Unterstützung:

Menü